Schnellfinder

Nach Kontinent


Nach Gebiet


Nach Dauer


Nach Nummer

Kompetenz aus Erfahrung
 

069

IFR 069
Binnenschiffsreise (Spits/Peniche)

Fahrtroute

Variiert und richtet sich nach dem Ladungsangebot. Feste Fahrtrouten oder Fahrtgebiete sind nicht buchbar. Die Schiffe verkehren häufig in Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Deutschland.

Reisedauer

In der Regel 5-7 Tage

Abfahrten

Wöchentlich

Schiffsbeschreibung

Binnenschiffe für Stück- und Schüttgüter, Typ Freycinet-Peniche/Spits, niederländische (in der Regel deutschsprachige) Schiffsführung, ca. 360 Ladetonnen, Länge 39 m, Breite 5 m. Dieser Schiffstyp ist genau auf die Größe der Schleusen und Brücken Klasse I Binnenwasserstraßen zugeschnitten, die es häufig in Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Deutschland gibt

Kabinen

Gästekabine im Vorschiff, meist mit Toilette und Waschbecken, Zugang über eine Leiter oder enge Treppe, manchmal Sitzmöglichkeit, Dusche teilweise gemeinsam mit den Eignern im Heck

Anmerkungen

Die Mitfahrt auf diesen kleinen, liebevoll gepflegten Schiffen ist wirklich etwas Besonderes.

In früheren Zeiten waren diese Schiffe das Rückgrat der Versorgung mit Baustoffen, Kohle, Wein usw. Jeder Sportbootfahrer in Frankreich kennt das Gefühl, wenn einem auf einem kleinen Kanal plötzlich so ein “Ungetüm” entgegenkommt.
Wir freuen uns sehr, dass wir diese Schiffe jetzt anbieten können.

3 Mahlzeiten und Kaffee bzw. Tee sind im Preis enthalten.

Auf diesen kleinen Binnenschiffen ist der Platz begrenzt, das Leben findet meist im Ruderhaus und draußen statt, gegenseitiger Respekt und Rücksichtnahme sind erforderlich.

Automitnahme ist nur teilweise auf Anfrage möglich (gegen Gebühr, auf eigenes Risiko), nicht in jedem Fahrtgebiet. Es sind Fahrräder für Gäste an Bord, das eigene Fahrrad kann kostenlos mitgeführt werden.

Wir bieten bei dieser Reise mehrere vergleichbare Binnenschiffe an, deren genaue Kabinen- und Schiffsausstattung im Detail unterschiedlich sein kann.

Zur Realisierung einer Mitfahrt benötigen Sie einen Reisezeitraum von 2-3 Wochen, der Zustieg ergibt sich dann kurzfristig.

Landgang

Je nach Ladung können längere Lösch- und Ladezeiten anfallen. Ein Landgang ist fast immer möglich, z. B. in Schleusen. Die Fahrten sind gut geeignet, um z. B. auf Treidelpfaden neben den Kanälen die Schiffe per Fahrrad oder zu Fuß zu begleiten.

Dokumente

Personalausweis

Passagepreise

Die Reisepreise errechnen sich nach Tagessätzen, die bei den Binnenschiffen unterschiedlich hoch sind.

Beispiele:
5 Tage zwischen 435,- und 635,- € pro Person
7 Tage zwischen 605,- und 886,- € pro Person

Ein-/Ausschiffung

Vermittlungsgebühr 35,- € pro Person

Reiseversicherung

Reisekranken- und Haftpflichtversicherung

Attest

Für Passagiere ab 65 Jahren erforderlich

Reiseberichte von Kunden

Binnenschiffsreisen

  • Liebe Frau Weber, liebe Frau Pfeiffer,
    ich bin leider schon wieder über eine Woche zurück von der Sjouwer und wollte mich nochmal für die Vermittlung einer erlebnisreichen und traumhaften Frachtschiffreise bedanken.
    Erzählen bzw. erklären kann man so einen Urlaub im Familien-/Freundeskreis nur schwer, da man so was erleben muss, um diese Art von Reisen zu verstehen.
    Ich war seit langem nicht mehr so entspannt, beeindruckt und „entschleunigt“ nach einem...
    >> mehr...
  • Besten Dank für die reibungslose Organisation der Reise.
    Mit dem MS TIAMO sind wir von Heidelberg am Neckar über den Rhein, den Main, den Main Donau Kanal und die Donau bis nach Regensburg, ca. 680 Km gefahren.
    Im ca. 1900 wurden wir vom Eigner-Paar vor der Schleuse in Heidelberg herzlich willkommen geheißen. Am nächsten Tag ging dann los.
    Wir hatten das Glück mit zwei tollen Menschen eine der schönsten Fluss- und Kanal Landschaften zu befahren. Die Ruhe das Langsame...
    >> mehr...
  • Hallo Frau Weber,
    ich bin wieder zurück und möchte Ihnen eine kurze Zusammenfassung meiner Eindrücke der Reise mit der Theodela zukommen lassen:
    Nach etwas Suchen haben wir das richtige Gebäude zur Anmeldung gefunden. Stefan, der Kapitän hat mich schon erwartet. Paar Formalitäten erledigen, Warnweste und Helm anziehen und mich von meinem Mann verabschieden. Dann gings zu Fuß los, immer an der Kaimauer entlang. Ich fragte Stefan, wo ist denn die Theodela ? – Er zeigte ca. 8m...
    >> mehr...

Nordeuropa

  • Grüezi liebes Reise-Team
    Alles hat bestens geklappt mit der Reise „Einmal rund um Dänemark“ mit der MS IDUNA. Vielen Dank für Ihre Unterstützung… hätte nicht besser sein können.
    Wir sind jetzt noch ganz fasziniert von der Frachtschiff-Reise und dem Hafenleben. Es war ein echtes Erlebnis und sehr entspannend auf dem weiten Meer… Die Bilder sind kleine Impressionen des Abenteuers Frachtschiff-Reisen. (Beim Entladen in Kopenhagen und Landgang in die Stadt. Bei der...
    >> mehr...
  • Sehr geehrte Frau Pfeiffer,
    nachdem wir nun wieder (schweren Herzens) auf dem Festland sind, möchte ich Ihnen Rückmeldung und ein paar Eindrücke von einer fantastischen Reise geben.
    Wir sind rundum begeistert und zufrieden.
    Wir fühlten uns auf dem sehr schönen und gepflegten Schiff unglaublich wohl, wozu auch die nette und herzliche Crew und Capt. C. beitrug.
    Die eingeplante Lektüre habe ich selbst nach 2 Wochen ungelesen wieder mitgenommen, da es viel zu sehen gab...
    >> mehr...
  • Liebe „Pfeiffer-Crew“,
    nun haben wir unsere erste Frachtschiffreise hinter uns und denken mit Sehnsucht an die schönen Tage an Bord der „Hanna“.
    Wir bedanken uns für die Betreuung im Vorwege und die komplikationslose Umbuchung. Der Reiseverlauf war etwas anders (erster Hafen war Århus und nicht Kopenhagen / auf der Rückfahrt Richtung Bremerhaven konnte das Schiff wegen Tiefgangs nicht durch den Öresund, sondern musste durch den Großen Belt), hat aber dem Ganzen eine...
    >> mehr...