Schnellfinder

Nach Kontinent


Nach Gebiet


Nach Dauer


Nach Nummer

Kompetenz aus Erfahrung
 

056

Buchbar

IFR 056
Binnenschiffsreise

Fahrtroute

Variiert und richtet sich nach dem Ladungsangebot. Feste Routen und Fahrtgebiete sind nicht buchbar. Der Ein- und Ausstiegsort stehen erst kurz vor Reisebeginn fest. Passagiere buchen einen bestimmten Reisezeitraum. Das Schiff verkehrt häufig im Bereich Hamburg – Braunschweig, aber auch andere Routen werden gefahren, z. B. Rhein und Nebenflüsse, Norddeutsche Kanäle, Elbe und Donau bis Ungarn

Reisedauer

4-8 Tage, nach Wunsch

Abfahrten

Ca. 2x monatlich

Schiffsbeschreibung

Binnenschiff für Schütt-, Stückgüter und Container, Baujahr 2016, deutsche Schiffsführung, 2.177 Ladetonnen, Länge 100 m, Breite 11,45 m, 2 x 760 PS, moderne Technik und Telekommunikation

Kabinen

1 Gästeappartement für max. 2 Personen, DU/WC, Doppelbett (140 x 190 cm), separater Wohnraum mit Küchenzeile, Esstisch, Klimaanlage

Anmerkungen

Die Gästewohnung an Bord wird wie eine Ferienwohnung vermietet, Passagiere versorgen sich selbst mit Mahlzeiten und Getränken.
Passagiere buchen einen festen Reisezeitraum von ca. 4-8 Tagen.
Zusätzlich ist eine zeitliche Flexibilität von +/- 3 Tage einzuplanen um ggf. flexibel auf Änderungen der Reiseroute reagieren zu können.

Häufig fährt das Schiff Containertransporte zwischen Braunschweig und Hamburg. Dann bietet sich eine Anreise mit dem PKW an, der gut in Braunschweig oder unterwegs geparkt werden kann. Routen sind aber nicht wählbar, sie stehen erst kurzfristig vor Reisebeginn fest.

Bettwäsche und Handtücher sind an Bord vorhanden.

Landgang

Landgang ist in den Lösch- und Ladehäfen je nach Ladungserfordernissen häufig möglich

Dokumente

Personalausweis

Passagepreise

150,- € pro Tag in Gästeappartement
(gleicher Preis für Einzel- und Doppelbelegung)

Reiseversicherung

Reisekranken- und Haftpflichtversicherung

Attest

Für Passagiere ab 65 Jahren erforderlich

Reiseberichte von Kunden

Binnenschiffsreisen

  • Liebe Frau Weber,
    ich hatte wunderbare Tage mit Miranda und Piet an Bord der TIAMO!!!
    Es war eine ganz aussergewöhnliche Reise, wieder ganz anders als auf den großen Containerschiffen.
    Die beiden sind so zauberhaft, herzlich und einfach perfekte Gastgeber. Alles war wunderbar organisiert und alles hat perfekt geklappt. Ich hatte ein riesiges Appartement am Bug des Schiffes und selbst Kaffeemaschine mit Kaffee war vorhanden.
    Sie haben geduldigst alle, wirklich alle Fragen...
    >> mehr...
  • Es sind nun zwei Wochen vergangen, seit wir auf dem Binnenschiff vier wunderschöne Tage verbrachten. Wir denken gerne an unsere Fahrt und an alle Erlebnisse zurück. In Besonderem danken wir allen an Bord für den herzlichen Willkomm, für die angenehme, ungezwungene Gemeinschaft und die gemeinsamen Ausflüge nach Bremen. Wir haben auch unsere Zeit auf der Kommandobrücke genossen, von wo aus wir so viel beobachten konnten und überhaupt von der Binnenschifffahrt so viel mitbekamen. Es war...
    >> mehr...
  • Hallo Frau Pfeiffer, hallo Herr Pfeiffer,
    nach einer Woche Fluss und Kanalschifffahrt mit Kapitän Sch. und seiner Frau bin ich nach sehr angenehmer Fahrt und mit vielen schönen Erinnerungen wieder zu Hause in der Schweiz angekommen. Die Reise hat sehr großen Spaß gemacht und war für mich als technisch interessierten Menschen auch sehr interessant und lehrreich. Die Schiffseigner sind wunderbare Menschen mit viel Humor.
    Ich habe an der Reise auch nichts zu bemängeln oder zu...
    >> mehr...

Nordeuropa

  • Sehr geehrte Frau Pfeiffer,
    nachdem wir nun wieder (schweren Herzens) auf dem Festland sind, möchte ich Ihnen Rückmeldung und ein paar Eindrücke von einer fantastischen Reise geben.
    Wir sind rundum begeistert und zufrieden.
    Wir fühlten uns auf dem sehr schönen und gepflegten Schiff unglaublich wohl, wozu auch die nette und herzliche Crew und Capt. C. beitrug.
    Die eingeplante Lektüre habe ich selbst nach 2 Wochen ungelesen wieder mitgenommen, da es viel zu sehen gab...
    >> mehr...
  • Liebe „Pfeiffer-Crew“,
    nun haben wir unsere erste Frachtschiffreise hinter uns und denken mit Sehnsucht an die schönen Tage an Bord der „Hanna“.
    Wir bedanken uns für die Betreuung im Vorwege und die komplikationslose Umbuchung. Der Reiseverlauf war etwas anders (erster Hafen war Århus und nicht Kopenhagen / auf der Rückfahrt Richtung Bremerhaven konnte das Schiff wegen Tiefgangs nicht durch den Öresund, sondern musste durch den Großen Belt), hat aber dem Ganzen eine...
    >> mehr...
  • Sehr geehrte Frau Pfeiffer, sehr geehrte Frau Falkenberg,
    es brauchte erst eine gewisse Zeit, um diese Reise zu verarbeiten.
    Beim Schreiben dieser Zeilen stehen mir die Tränen in den Augen.
    Es war mein Lebenstraum, für den ich meinen Mann mitbegeistern konnte.
    Die Zeit auf der Adelina D: Wahnsinnig intensiv, Zeit für Dich, Du und das Schiff, der Blick aufs Meer, diese Einfachheit, Entschleunigung. Unbeschreiblich. Es fühlte sich so unwirklich an. Mein Mann und ich...
    >> mehr...