Schnellfinder

Nach Kontinent


Nach Gebiet


Nach Dauer


Nach Nummer

Kompetenz aus Erfahrung
 

138

IFR 138
Nordeuropa – Marokko

Fahrtroute

Rundreise: Hamburg – Antwerpen – Le Havre – Tanger – Casablanca – Agadir – Rotterdam – London Gateway – Hamburg o.ä.
Teilstrecke Europa: Rotterdam – London Gateway – Hamburg – Antwerpen – Le Havre o.ä.

Reisedauer

Ca. 21 Tage Rundreise
Ca. 8 Tage Rotterdam – Le Havre
Ca. 6 Tage Rotterdam – Antwerpen
Ca. 5 Tage Hamburg – Le Havre

Abfahrten

Ca. monatlich

Schiffsbeschreibung

Containerschiff, Bj. 2005, deutsche oder internationale Schiffsführung, 18.550 Ladetonnen, Länge 154,5 m, Breite 25 m, Geschwindigkeit 19 kn, Containerkapazität 1.200 TEU´s, Video/TV.

Kabinen

2 Doppelappartements, DU/WC, Betten 200 x 130 cm, sep. Wohnraum, Sitzgruppe, Schreibtisch, Teppich, TV, Kühlschrank, Sicht nach achtern, bzw. nach vorne, Passagierdeck Deck 5 direkt unterhalb der Brücke.

1 Einzelkabine DU/WC, Teppich, TV, Kühlschrank, Deck 2.

Anmerkungen

Endlich wieder eine Seereise für Passagiere. Die Reederei bietet die Reise für vollständig gegen Covid-19 geimpfte Passagiere an. Das Hygienekonzept an Bord sieht vor, dass die Passagiere beim Zustieg einen max. 48 h alten PCR-Test vorlegen und einen Schnelltest vor Ort machen, Testkits sind vorrätig. Es gilt eine Maskenpflicht in bestimmten Bereichen des Schiffs.

Wir bieten bei dieser Fahrt auch Teilstrecken innerhalb Europas an, eine schöne Reisemöglichkeit ist z. B. der Zustieg in Rotterdam und der Ausstieg im nahe gelegenen Antwerpen.

Landgang

Liegezeiten ca. 6-24 Stunden. In den marokkanischen Häfen und in London Gateway ist kein Landgang erlaubt.

Dokumente

Reisepass

Impfungen

Covid-19, PCR-Test

Passagepreise

1.785,- € Rundreise in Doppelkabine oder Einzelkabine
1.995,- € Rundreise, Einzelnutzung der Doppelkabine
ab 680,- € Rotterdam – Le Havre
ab 510,- € Rotterdam – Antwerpen
ab 425,- € Hamburg – Le Havre

Deviationsversicherung

110,- € pro Person

Reiseversicherung

Reisekranken- und Haftpflichtversicherung

Attest

Für Passagiere ab 65 Jahren erforderlich

Reiseberichte von Kunden

Afrika

  • Hallo zusammen,
    zum Jahresausklang anbei 2 Impressionen von meiner Reise IFR 411 von Antwerpen nach Kapstadt. Besonderes „Highlight“ der Reise war der kurz vor Portugal vom Kapitän angekündigte Zusatzhalt in Lomé (Togo) incl. der hierzu notwendigen Piratenalarmübungen.
    Das erste Bild ist die von der Außenbrücke eingefangene Stimmung bei Sonnuntergang im Ärmelkanal, das zweite ist entstanden während der Hafeneinfahrt in Kapstadt mit dem – nur selten – unverhüllten...
    >> mehr...

Nordeuropa

  • Sehr geehrte Frau Pfeiffer,
    über Ihr Reisebüro hatte ich im Juli eine Trampfahrt auf Nord- und/oder Ostsee gebucht. Ende September wurde durch ihre Reederei angeboten, mit der „André W“ vom Nord-Ostsee-Kanal nach Pasaia an der baskischen Küste zu fahren. In der Schleuse in Kiel ging ich am 2. Oktober 2021 an Bord und wurde von der achtköpfigen Mannschaft freundlich aufgenommen. Der Kapitän und die beiden nautischen Offiziere sind Deutsche und so hatte ich mit ihnen auf der Brücke...
    >> mehr...
  • Grüezi liebes Reise-Team
    Alles hat bestens geklappt mit der Reise „Einmal rund um Dänemark“ mit der MS IDUNA. Vielen Dank für Ihre Unterstützung… hätte nicht besser sein können.
    Wir sind jetzt noch ganz fasziniert von der Frachtschiff-Reise und dem Hafenleben. Es war ein echtes Erlebnis und sehr entspannend auf dem weiten Meer… Die Bilder sind kleine Impressionen des Abenteuers Frachtschiff-Reisen. (Beim Entladen in Kopenhagen und Landgang in die Stadt. Bei der...
    >> mehr...
  • Sehr geehrte Frau Pfeiffer,
    nachdem wir nun wieder (schweren Herzens) auf dem Festland sind, möchte ich Ihnen Rückmeldung und ein paar Eindrücke von einer fantastischen Reise geben.
    Wir sind rundum begeistert und zufrieden.
    Wir fühlten uns auf dem sehr schönen und gepflegten Schiff unglaublich wohl, wozu auch die nette und herzliche Crew und Capt. C. beitrug.
    Die eingeplante Lektüre habe ich selbst nach 2 Wochen ungelesen wieder mitgenommen, da es viel zu sehen gab...
    >> mehr...