Reisebericht

Herr J.L. schrieb uns:

Sehr geehrte Frau Pfeiffer, sehr geehrte Frau Falkenberg,

so schnell vergeht die Zeit. Am 15.05. gingen mein Kumpel und ich an Bord der "Doris Schepers", um die Meere unsicher zu machen. Doch schon auf der Hinfahrt war es eher umgekehrt – die Meere machten uns unsicher ;-). Windstärke 7, 4 Meter hohe Wellen und eine Schiffsneigung von 15 Grad nach links und rechts machten uns von Rotterdam an bis vor die norwegische Küste zu schaffen. Auch wenn mir nicht mehr so gut war, das gehört eben dazu, das ist eben Schifffahrt pur.

Das sollte es aber dann auch mit schlechtem Wetter gewesen sein. Ab dann hatten wir richtig Glück, angenehme Temperaturen und Sonne!
In Oslo konnten wir zwei volle Tage verbringen und Einiges anschauen. Bei schönem Wetter und ruhiger See ging es dann Richtung Brevik. Leider war Samstag das Gate geschlossen und der Agent ordnete an, dass niemand das Schiff verlassen durfte. Alle Bemühungen unseres Kapitäns waren vergeblich, auch er wäre gerne an Land gegangen.

Von Brevik aus ging es dann am späten Abend wieder Richtung Rotterdam. Kristiansand als Destination wurde leider gestrichen. In Brevik nicht an Land zu dürfen und kein Anlaufen von Kristiansand waren für uns natürlich etwas enttäuschend, aber das gehört nun mal auch dazu.

Besonderer Dank gilt unserem Kapitän Hr. Plomitzer. Ein äußerst sympathischer, herzlicher und netter Mann, der uns viel erklärte und mit dem wir während seiner Wache auf der Brücke bis Mitternacht "snackten". Aber auch der Rest der Crew war zuvorkommend und freundlich.

Unser Koch, "Cookie" genannt, verstand sein Handwerk. Auch Ihm ein Dank für die leckeren Mahlzeiten, selbstgemachte Brötchen und Kuchen!

Die Kabinen waren top eingerichtet, sauber und alles funktionierte tadellos. Auch sonst war das Schiff, egal wo man hinschaute, sehr sauber und gepflegt. Selbst im Motorraum hätte man vom Fußboden essen können.

Trotz zweier Wehrmutstropfen hat meinem Kumpel Heiko und mir diese Passage wunderbar gefallen. Es ist einfach ein besonderes Feeling auf solchen Schiffen, ich würde es jederzeit gegen eines dieser "Ballermannschiffe" (Wortlaut unseres Kapitäns) eintauschen.

Herzlichen Dank geht auch an Sie, das Team-Pfeiffer, es hat wieder alles super geklappt, der Service war wieder 1-A! Anbei füge ich Ihnen noch ein paar schöne Bilder an, die ich während dieser Reise machen konnte. Viel Spaß beim Anschauen ;-) !!!

 

Reisebericht Norwegen

 

Reisebericht Norwegen

Reiseberichte Norwegen

  • Herr V. schrieb uns
    Guten Tag Frau Pfeiffer Besten Dank für Ihr Mail. Zuerst möchte ich mich bei Ihnen für die sehr gute Organisation bedanken. Ich kann nur Lob über Ihre Firma aussprechen. Von Anfang an waren [mehr...]
  • Herr T. sandte uns diese E-Mail
    Hallo Frau Weber, vielleicht freuen Sie sich über Resonanz und so möchte ich kurz berichten, wie die Reise mit der MV Marmakira nach Norwegen verlief. Zunächst hatte ich noch nie so ein [mehr...]
  • Frau K.:
    Liebe Frau Pfeiffer, die 2 Wochen auf der MS MarMakira unter Kapitän Z. waren wunderbar. Für norwegische Verhältnisse hatten wir traumhaft gutes Wetter, moderaten Wind mit entsprechend wenig [mehr...]
  • Frau D. schrieb:
    Seit zwei Tagen bin ich von meiner Reise zurück und möchte nur eine kurzes Feedback geben. Es war einfach wundervoll! Der Kapitän und die gesamte Crew haben sich rührend um ihre Gäste [mehr...]
  • Schöner ausführlicher Bericht von Herrn L. aus S.:
    Reisebericht als PDF-Datei. [mehr...]
  • Ehepaar T.:
    Sehr geehrte Frau und Herr Pfeiffer, wir sind gerade von unserer Schiffsreise zurück. Es war genau wie wir es uns vorgestellt haben. Sehr nette Besatzung, alle waren sehr hilfsbereit und gaben [mehr...]
  • Frau S. schrieb uns:
    Hallo liebes Pfeiffer-Team, wenn auch etwas verspätet, möchte ich Ihnen dennoch eine kurze Rückmeldung zu unserer Reise vom 06. Juni mit der MS Gerda geben (von Hamburg nach Norwegen). Das [mehr...]
  • Familie J. aus H.:
    Liebe Frau Pfeiffer, nach einer Woche auf der MS Aurora, die uns von Hamburg via Bremerhaven nach Oslo und zurück führte, sind wir gestern wieder mit vielen Eindrücken gelandet. Als [mehr...]
  • Herr K. meldete sich bei uns:
    inzwischen ist schon fast ein Monat seit unserer Reise mit der Jork Ruler vergangen und ich wollte mich nur kurz bei Ihnen melden. Die Reise war - trotz ungemütlichen Seegangs auf der Fahrt von [mehr...]
  • Nachricht von Herrn Sch.:
    Hallo Frau Pfeiffer, Frau Falkenberg, Herr Pfeiffer Meine Reise nach Oslo mit der Henneke Rambow war für mich ein voller Erfolg. Meine Erwartungen wurden noch übertroffen! Ich könnte mir eine [mehr...]
  • Max B., 12 Jahre, schrieb uns:
    Sehr geehrte Fam. Pfeiffer, Ich bin 12 Jahre alt und fuhr vor 3 Wochen mit meinen beiden Großeltern mit der "MV Doris Schepers" (Reise: IFR 105). Ich möchte mich an dieser Stelle für [mehr...]
  • Herr J.L. schrieb uns:
    Sehr geehrte Frau Pfeiffer, sehr geehrte Frau Falkenberg, so schnell vergeht die Zeit. Am 15.05. gingen mein Kumpel und ich an Bord der "Doris Schepers", um die Meere unsicher zu machen. [mehr...]
  • Ehepaar U. mailte uns:
    Sehr geehrte Fam. Pfeiffer, liebe Frau Falkenberg, mittlerweile sind einige Tage vergangen, wo wir von Bord der Doris Schepers gegangen sind. Mit voller Absicht. Wir wollten unsere Emotionen etwas [mehr...]
  • Herr Dr. G. und Frau P.:
    Liebe Frau Pfeiffer! Hier ein kurzer Eindruck unserer Reise mit der Rheintal. Sie können es, wenn Sie wollen, für Ihre Homepage verwenden. Am Freitag, dem geplanten Abfahrtstermin ein Gespräch [mehr...]
  • Herr R. schrieb uns:
    Moin Moin Frau Pfeiffer, Montag haben wir mit der SVEN in HH wieder angelegt, also genau eine Woche nach Abfahrt. Es war eine sehr abwechslungsreiche Fahrt, nicht immer bei gutem Wetter. So war im [mehr...]

Frachtschiffreisen suchen

Aktuelles

Kurzfristig verfügbare Reisen:
 

  • IFR 102, IFR 104 A, IFR 104 B, IFR 104 C, verschiedene Termine im Juli
  • IFR 110 B, ca. 17.07.
  • IFR 114 A, ca. 13.07.
  • IFR 114 B, ca. 07.07.
  • IFR 114 C, ca. 04.07.
  • IFR 140, ca. 22.6.17, deutsche Schiffsführung